Angela Merkels traumatisierte Gäste?

Die 7 gesuchten Männer, die am Heiligen Abend einen Obdachlosen angezündet hatten, sind gefasst.
Es handelt sich um 6 Syrer und einen Libyer im Alter von 15 bis 21 Jahren.

Die jungen Männer sind vermutlich schwer traumatisiert aus ihrer Heimat geflüchtet.

Es helfen jetzt weder Hasskommentare, noch andere Flüche, denn dies entspricht nicht unserem Niveau und hilft auch in keinster Weise weiter.

Was allerdings wirklich hilft ist eine Neuausrichtung und Nachjustierung unserer Einstellungen.

Aus der "Willkommenskultur" muss schnellstens eine "Verabschiedungskultur" werden.

Mit den größten Antonov-Transportmaschinen müssen all diese Personen, die hier auch nur im Geringsten straffällig werden, umgehend in ihre Heimatländer ausgeflogen werden. Rund um die Uhr!
Zuvor müssen Fingerabdrücke entnommen werden, damit eben diese Personen nicht wieder mit falschen Identitäten einreisen können.

Garniert müsste das Ganze mit Menschenketten werden, die aus vollster Überzeugung "Refugees Good Bye" singen und dazu den Rückreisenden zuwinken.

Tim K.

Login

Or form here

Don't have an account ? Sign Up

Register New Account

Or form here

Please setup your Google reCAPTCHA secret key first.

Reset Password

Already have an account ? Login