Deutschland und sein Rassismus-Problem

Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal mit Claudia Roth (Grüne) oder Stephan Weil (SPD) einer Meinung sein würde. Beide sind nämlich der Ansicht, dass Deutschland ein Rassismus-Problem habe. Dem stimme ich nämlich voll und ganz zu! Ja, Deutschland hat ein Rassismus-Problem und zwar ein sehr gravierendes.

Der Rassismus, der tagtäglich auf unseren Straßen und öffentlichen Plätzen stattfindet, bei dem deutsche Frauen beleidigt, angegrabscht oder gar vergewaltigt werden. Der Rassismus, der sich tagtäglich in Deutschland abspielt, bei dem deutsche Männer grundlos angepöbelt werden, um sie dann mit mehreren zusammenschlagen zu können. Der Rassismus, der sich so gestaltet, dass sogenannte „Flüchtlinge“ oder Asylanten generell Leistungen in Anspruch nehmen können, die den meisten Deutschen schlichtweg verwehrt bleiben. Ist es dieser Rassismus, den Sie meinen, Frau Roth und Herr Weil? Dann sind wir nämlich einer Meinung!
Mir ist des weiteren vor Kurzem von einem ungeheuerlichen und abscheulichen Fall, vielmehr von unzähligen Fällen, von Rassismus und sogar Verstöße gegen den Gleichheitsgrundsatz in unserem Grundgesetz berichtet worden. Aus zuverlässiger Quelle habe ich erfahren, dass in einer Notfallambulanz in Nordrhein-Westfalen generell alle sogenannten „Flüchtlinge“ oder Asylanten, die zuvor von einem behandelnden Arzt einen Taxiberechtigungsschein ausgestellt bekommen haben, diesen auch von einer bestimmten Krankenkasse bezahlt bekommen. Wo hingegen bei den deutschen Patienten mindestens ein Pflegegrad 2 vorliegen muss, damit sie die Taxifahrt bezahlt bekommen. Ich weiss nicht, ob dieses stimmt und habe deshalb vorsorglich einen Brief an den Vorstand der betreffenden Krankenkasse geschrieben und bin gespannt auf die Antwort. In diesem Video lese ich diesen unter anderem Brief vor:

Ich, als besorgter und engagierter Bürger kann und will schließlich nicht wegschauen, wenn ein derartiger Rassismus mitten unter uns passiert. Das ist ja nicht hinnehmbar!
Freunde, ich fühle mich immer wieder in meiner Intelligenz beleidigt, wenn man mir oder uns erzählen möchte, dass wir ein Rassismus-Problem in Deutschland haben. Das ist meiner Meinung nach mehr als lächerlich. Kein Land auf der ganzen Welt tut so viel für sogenannte „Fremde“ und ist so unglaublich gastfreundlich wie Deutschland. Ich kann es nicht mehr hören.
Es wird Zeit, dass dieses Land wieder „deutschenfreundlich“ wird und endlich wieder mehr für die Eigenen tut!
In diesem Sinne Euch allen einen schönen Abend!
Tim K.

 

Login

Or form here

Don't have an account ? Sign Up

Register New Account

Or form here

Please setup your Google reCAPTCHA secret key first.

Reset Password

Already have an account ? Login