Eine Schande!

Ich habe noch nie geschwiegen und ich werde niemals schweigen! Was hat man nur aus diesem Land gemacht? Die Zustände in Deutschland sind mittlerweile nicht mehr länger hinnehmbar. Deutschland ist zu einem Krisengebiet verkommen, in dem sich anscheinend keine Frau mehr noch irgendwo sicher fühlen kann!

Die junge Frau befand sich in den frühen Morgenstunden auf dem Weg zur Arbeit, als sie von einem Asylbewerber aus Gambia angehalten, gepackt und dann vergewaltigt wurde. Schon wenige Stunden später wurde dieser in einem Asylantenheim festgenommen.
Der Asylbewerber aus Gambia war schon einen Tag vor der Vergewaltigung polizeilich aufgefallen. Am Freitagnachmittag hatte er gegen die Terrassentür eines Anwesens getrommelt. Nach dem Eintreffen der Polizei, entfernte sich der stark alkoholisierte Mann von dem Anwesen und betrat ein nahegelegenes anderes Grundstück. Dort beschädigte er ein in der Hofeinfahrt stehendes Auto. Als ihn daraufhin eine Frau und zwei Männer zur Rede stellten, belästigte der 22-Jährige die Frau, indem er sie am Oberschenkel berührte.
Und genau während all diese Taten beinahe täglich passieren, „kämpfen“ Menschenrechtsorganisationen und „Prominente“ und Politiker weiterhin dafür, dass eine unkontrollierte Masseneinwanderung nach Deutschland unaufhörlich weiter gehen kann. Ich kämpfe dagegen!
Ich sage ganz deutlich: Ich bin für geschlossene Grenzen! Ich bin für Grenzkontrollen! Ich bin für die schnelle Abschiebung von bereits abgelehnten Asylbewerbern! Ich bin für die Einschränkung des Asylrechts!
Jeder, der zu diesen Zuständen schweigt, macht sich mitschuldig.
Tim K.

 

Login

Or form here

Don't have an account ? Sign Up

Register New Account

Or form here

Please setup your Google reCAPTCHA secret key first.

Reset Password

Already have an account ? Login