Es wird Zeit, dass sich dieses Land und seine Menschen besinnen, wer oder was sie sind

 
Dieses Land ist kein Gebiet, in das man einfach so einwandern kann und auf dessen Kosten man ein Leben lang sorgenfrei lebt, während andere für einen arbeiten.
Dieses Land ist kein rechtsfreier Raum, in dem man sich aufführen kann wie ein Eroberer.
Dieses Land ist kein Schuldstaat, der für alle Ewigkeit in gebückter Haltung weiter existieren muss.
Alles das haben gewisse Personen aus diesem Land gemacht, aber alles das ist dieses Land nicht.
 
Deutschland ist ein Land, das auf seine eigenen Kosten das ausländerfreundlichste Land der ganzen Welt ist.
In welchem anderen Land auf der ganzen Welt dürfen viele Millionen von Menschen einfach so einwandern und werden komplett wirtschaftlich versorgt, ohne jemals ein Anrecht darauf gehabt zu haben, geschweige denn dafür einen einzigen Cent bezahlt zu haben?
In welchem anderen Land auf der ganzen Welt gilt die Devise:
Die Eigenen zuletzt?
In welchem anderen Land frage ich?
Die Antwort lautet: In keinem!
Nur in Deutschland ist das so.
 
Und dann hört man den ganzen Tag, die ganze Woche und den ganzen Monat von morgens bis abends immer nur das Gleiche in allen Medien:
Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Intoleranz und Gewalt!
Immer und immer wieder einer Gehirnwäsche gleich!
 
Ich sage Euch, wie die Realität in Deutschland wirklich aussieht:
Rassismus ist tatsächlich an der Tagesordnung. Der Rassismus insbesondere gegen Deutsche!
Fremdenfeindlichkeit? Wie soll die aussehen? Indem wir jedem Fremden, egal woher er kommt, alles bezahlen und seine Familie auch noch hierhin nachholen?
Ist diese Art der „Fremdenfeindlichkeit“ damit gemeint?
Und es komme mir bitte niemand jetzt mit diesen paar Ahnungslosen, die ausländerfeindliche Parolen skandieren und den Hitlergruß zeigen. Das sind gemessen an der ganzen deutschen Bevölkerung nur noch so minimal Wenige, die man zum einen gar nicht ernst nehmen kann und die zum anderen sogar vom Verfassungsschutz bezahlt werden, damit dieses System weiter machen kann, wie bisher.
Intoleranz? Genau, die gibt es auch immer mehr. Intoleranz gegenüber Andersdenkenden und Deutschen, die einfach nur das bewahren wollen, was ihnen wichtig ist.
Gewalt? Selbstverständlich! Die Gewalt in unseren Großstädten, sowie die Gewalt, die uns eine Angela Merkel importiert hat, steigt immer weiter an. Tagtäglich!
Die Zahlen und Statistiken sprechen dahingehend auch eine eindeutige Sprache.
Sie geht statistisch allerdings in den wenigsten Fällen von sogenannten „echten“ Deutschen aus.
Das ist die Realität!
 
24 Milliarden Euro beträgt aktuell die sogenannte „Flüchtlingsrücklage“ des Bundes!
24 Milliarden Euro, die unangetastet einfach dort liegen.
Warum wird dieses Geld nicht für bedürftige deutsche Familien, Kindergärten, Schulen und für unsere Rentnerinnen und Rentner verwendet?
Warum nicht?
 
Es wird Zeit, dass wir uns wieder besinnen wer oder was wir sind.
Und es wird Zeit, dass in Deutschland wieder Politik für die Eigenen gemacht wird.
Dafür werde ich mich einsetzen und gegen die ganze Verleumdung, das Büßertum und das auferlegte schlechte Gewissen, das nur dazu dient, moralisch auf Kosten der eigenen Bevölkerung weiter „regieren“ zu können.
 
Ich brauchte mich noch nie zu besinnen, denn ich wusste immer wer ich war:
Ein freier Deutscher, der immer seine Meinung sagt und sich für sein Land einsetzt.
 
Für die Eigenen!
 
Tim K.
 

Login

Or form here

Don't have an account ? Sign Up

Register New Account

Or form here

Please setup your Google reCAPTCHA secret key first.

Reset Password

Already have an account ? Login