Willkommen zu meinem privaten Blog!

Hallo Niedersachsen,

7

ich dachte erst ich gucke nicht richtig, aber es hat sich dann doch bewahrheitet.

Zu was Eure große Koalition aus CDU und SPD, oder besser gesagt, die "Einheitspartei" fähig ist, hat sie mit der Absicht der Einstellung von Polizisten ohne deutsche Staatsangehörigkeit bewiesen.
Ich frage mich mittlerweile täglich, ob das alles nur ein schlechter Film ist?

Die Regierungserklärung der Liste Merkel, deren totaler Einfluss auch die Länderregierungen mit einschließt, müsste kurz und knapp lauten:
Flüchtlinge, Flüchtlinge, Flüchtlinge, Migranten, Migration, Zuwanderung, EU-Haushalt und unter Sonstiges alle weiteren Themen, welche die Einheimischen betreffen, die aber nicht so wichtig sind.

Das ist meine subjektive Auffassung.

Ich bin selbst Polizeikommissar A.D., habe zehn Jahre als Polizist gearbeitet und kann mir vorstellen, was große Teile der Belegschaft der Polizei Niedersachsen von den neuen Aufnahmekriterien halten.

Die Politik nimmt leider alle Teile und Institutionen unserer Gesellschaft, ähnlich einer allumfassenden Krake, in Beschlag und hält diese wie in einem Würgegriff fest umklammert.
Das muss nun auch die Polizei Niedersachsen erfahren.

Also gehe ich recht in der Annahme, dass ich mich zukünftig in Niedersachsen beispielsweise von einem Libanesen, einem Iraker, Syrer oder Afghanen belehren und maßregeln lassen muss?
Ich schließe zwar aus, dass ich kriminell auffällig werde, aber es würde mir persönlich schon reichen, wenn ich im Straßenverkehr bei einer möglichen geringfügigen Ordnungswidrigkeit gemaßregelt werden würde. Wohlgemerkt in meinem eigenen Land von einem Beamten, der noch nicht mal die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt.

Kann so jemand überhaupt verbeamtet werden?

Mir stellt sich auch die Frage, wo das aufhört und wo das endet?

Schließen sich bald andere Landesregierungen an und wird dies bundesweit so eingeführt?

Stellt die Bundespolizei demnächst auch Beamte ein, die noch nicht mal die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen?

Was ist mit der Bundeswehr?

Alle diese Institutionen besitzen bereits einen gewissen Anteil an Beamten und Beamtinnen mit Migrationshintergrund und muslimischen Glaubens und das soll bekanntlich in den nächsten Jahren auch noch maßgeblich angehoben werden.

Mir missfällt das absolut und ich halte das nicht nur für falsch, sondern für überaus gefährlich.

Unsere Sicherheitsorgane sollten nämlich durchgängig nur aus Personen bestehen, die sich voll und ganz mit unserem Wertesystem, unserer Kultur und Identität identifizieren.

Abgesehen davon, ist die Mindestvoraussetzung die deutsche Staatsangehörigkeit.

Ich sehe allerdings auch etwas Gutes in Ihrem Unterfangen. Sie, und damit meine ich die große Koalition auf Landesebene, zeigen ganz Deutschland zu was die Liste Angela Merkel fähig ist.

Ich hoffe deshalb weiterhin inständig, dass große Teile der Bevölkerung irgendwann doch noch aufwachen werden, weil sie anhand der Taten erkennen, was die Einheitspartei noch alles unserem Land antun wird.

Deutschland muss wieder ein Land werden indem man gut und sicher lebt.

Das geht aber nicht unter Eurer Regierung.

Tim K.

 

Login

Or form here

Don't have an account ? Sign Up

Register New Account

Or form here

Please setup your Google reCAPTCHA secret key first.

Reset Password

Already have an account ? Login