Willkommen zu meinem privaten Blog!

Liebe Abgeordnete der folgenden Bundesländer,

7

Niedersachsen, Berlin, Brandenburg und Schleswig-Holstein haben Hilfe bei der Aufnahme der „Lifeline“-Flüchtlinge angeboten.
Ich schlage im Sinne der Humanität vor, dass jeder Abgeordneter und jede Abgeordnete jeweils mindestens einen Flüchtling bei sich zu Hause aufnehmen. Dies schließt selbstverständlich Verpflegung, Taschengeld und Krankenversicherung mit ein.

Dies wäre doch mal ein schönes und glaubhaftes Zeichen, die angepriesene Gastfreundschaft und Humanität unter Beweis zu stellen.
Liebe Abgeordnete, trauen Sie sich. Lassen Sie Ihren hehren Worten nun auch Taten folgen.
Im Sinne der Humanität!
Tim K.

 

Login

Or form here

Don't have an account ? Sign Up

Register New Account

Or form here

Please setup your Google reCAPTCHA secret key first.

Reset Password

Already have an account ? Login