Merkels Flüchtlingspolitik ist gnadenlos gescheitert

Und jeden Tag wacht einer mehr auf.
Wenn schon die „Stuttgarter Nachrichten“ einen derartigen Kommentar bringen, dann gibt es wahrlich noch Hoffnung in diesem Land….

Allmählich bekommt die größte Kanzlerin aller Zeiten die Rechnung präsentiert, die sie sich wahrlich verdient hat.
Eigenmächtig im Jahre 2015 eine „Willkommenskultur“ auszurufen, die Millionen von Fremden in unser Land geholt hat, wird ihr von großen Teilen der Bevölkerung nie wieder verziehen werden.

Angela Merkel hat Deutschland und sogar ganz Europa gespalten.
Anstelle von angeblichem Fortschritt und Bereicherung kamen ein erhebliches Maß an Armut und Kriminalität nach Deutschland.

Unkontrolliert Millionen von Menschen in unser Land zu lassen ist brandgefährlich, völlig irrsinnig und zudem rechtswidrig.
Dazu kommt, dass jene „Flüchtlinge“, die keine Bleibeperspektive haben, also der größte Teil, besonders häufig negativ auffallen.

Derzeitig ist weiterhin zu befürchten, dass die große Mehrheit der „Flüchtlinge“ dauerhaft von Hartz IV leben wird.

Alles das ist das Vermächtnis von Angela Merkel und einer kleinen Clique, für die ihr eigenes Wohl und der persönliche Vorteil alles und das Wohl des Landes und der Bevölkerung nichts ist.

Wenn der ganze Spuk irgendwann hoffentlich vorbei sein sollte, muss man sich genau dieser Personen, politisch gesehen, erinnern, was konsequenterweise zur Folge haben muss, dass sie nie wieder ein politisches Amt in Deutschland bekleiden dürfen.

Angela Merkel ist schon jetzt eine politische Leiche, die nur noch künstlich beatmet wird.

Das zumindest ist schon mal eine gute Nachricht.

Tim K.

Login

Or form here

Don't have an account ? Sign Up

Register New Account

Or form here

Please setup your Google reCAPTCHA secret key first.

Reset Password

Already have an account ? Login