Willkommen zu meinem privaten Blog!

"Nazi"!

2

Wenn man in Deutschland sagt, dass man sein Land achtet, seine Heimat beschützen will und seine Familie, die genauso aus Großvater und Großmutter besteht, liebt, dann gilt man schnell als „Nazi“.
„Nazi“! Das muss man sich allen Ernstes mal vor Augen führen. Ich frage mich, was sich diese Menschen einbilden, die übereifrig und wahllos mit so einem Begriff um sich werfen? Fehlt es ihnen einfach nur an Intelligenz, an Bildung oder ist das Selbstwertgefühl so dermaßen niedrig, dass man krampfhaft alles verteufelt, was irgendwie mit sich selbst und seiner Herkunft zu tun hat? Wie tief muss ein Land sinken, dass es solche Strömungen nicht nur zulässt, sondern regelrecht fördert und zu diesen ermutigt? Was ist das für eine Regierung, welche die eigene Bevölkerung als Menschen 2. Klasse behandelt?
Was sind das für „Volksvertreter“, die nicht ihr eigenes Volk, sondern vielmehr erstrangig alle Anderen vertreten?
Ich habe in meinem Leben viele Stationen durchlebt und Lebensbereiche hinter mir gelassen, die sich durchaus nach außen hin möglicherweise widersprechen. In der Realität ist dem aber keinesfalls so. Es kommt nämlich immer nur darauf an, ob man seine Werte lebt, für diese einsteht und sich nicht verbiegen lässt. Egal in welchem Bereich. Mein ganzes Leben lang habe ich immer meine Heimat, mein Land und seine Kultur im Herzen getragen. Als Sportler, als Soldat, als Polizist und nun auch als Mitglied eines Motorradclubs. Es ist aber mittlerweile eine Zeit gekommen, in der man sich für und zu seinem Land bekennen muss. Aber wer tut das denn überhaupt noch?
Das Deutschland, zu dem ich mich bis an mein Lebensende bekennen werde, ist das Land, in dem ich aufgewachsen bin. Ein funktionierender Rechtsstaat, in dem Recht und Gesetz noch galt. Ein Land, das noch handlungsfähig war und in dem noch nicht, von oben angeordnet, Gesetze vorsätzlich außer Kraft gesetzt wurden. Ein wirtschaftlich starkes Land, das noch funktionierte. Das war einmal! Deutschland ist nur noch ein jämmerlicher Schatten seiner selbst. Ein Land, in dem das Eigene den Menschen fremd werden und das Fremde den Menschen zu eigen gemacht werden soll. Das wird niemals bei mir funktionieren!
Dieses Land ist gespalten und gesellschaftlich geteilt. Geteilt in zwei Lager. Das eine ist meiner Bewertung nach für Deutschland und das andere ist dagegen. So einfach ist das. Und diejenigen, die sich dazwischen befinden und denen scheinbar alles egal ist, die rechne ich gleich dem letzteren Lager zu.
Wie gesagt, es ist höchste Zeit für einen jeden, sich zu seinem Land zu bekennen. Zu dem Rechtsstaat, der allerdings nicht mehr existiert. Zu unserer Verfassung, die seitens unserer Regierung gebrochen wird. Zu den Eigenen, die nur noch das Volk 2. Klasse sind. Es gibt kein Recht auf Migration und es gibt nicht die geringste Rechtfertigung für eine illegale Massenimmigration Recht und Gesetz fortwährend zu brechen. Punkt!
Es kann und darf nicht sein, dass das Unrecht über das Recht siegt. Es kann und darf nicht sein, dass man die Meinung eines Großteils dieser Bevölkerung einfach ignoriert und somit mit Füßen tritt. Es kann und darf nicht sein, dass Menschen Deutschland regieren, die kein bisschen für dieses Land empfinden, außer es zu einem Selbstbedienungsladen für die ganze Welt zu machen.
Man muss den Mund aufmachen und man darf niemals zurückweichen, wenn man das Recht auf seiner Seite hat! Deshalb kann es nur heissen: Für oder gegen dieses Land?!
Diese Frage hat sich mir allerdings nie gestellt. Für die Eigenen!
Tim K.
Als Dank für Eure unglaubliche und immer größer werdende Unterstützung und Eure Treue präsentiere ich Euch meine Autobiographie „Treibjagd“ handsigniert, plus Autogrammkarte, plus Lesezeichen, plus Aufkleber, plus Überraschungs-T-Shirt“ für 19.90 Euro (zuzüglich Versand). Bei Interesse einfach Privatnachricht schicken.
Ich danke Euch!
 

Login

Or form here

Don't have an account ? Sign Up

Register New Account

Or form here

Please setup your Google reCAPTCHA secret key first.

Reset Password

Already have an account ? Login